Paesaggi urbani - Stadtlandschaften

Warum eine Bildergallerie mit Stadtlandschaften? Italien ist doch für seine herrlichen Landschaften berühmt. Es sind doch die historischen Altstädte, welche die Touristen ins Land locken. Aber Italien geht darüber hinaus und der geringste Teil der Italiener wohnt in einem historischen Gebäude an der Piazza Navona in Rom oder im Chianti in der Toskana. Die Meisten wohnen schlichtweg in den neuen Vierteln der Städte, außerhalb der Stadtmauern, in Gebäuden und Straßen, welche von Beton und Autos geprägt sind, nicht von Barock und Zypressen. Auf diese "Landschaften" Italiens, in denen der Großteil der Bevölkerung lebt, möchte ich mit den folgenden Gallerien den Blick lenken - und somit auf das Leben in Italien abseits des Tourismus.

Genua (Genova) Mailand (Milano) Roma (Roma) Turin (Torino)