Musica Italiana - Italienische Musik

Musik bedeutet mir sehr viel. Ich höre gerne Musik, in meinen Hochzeiten war ich gut informiert über die für mich relevanten Musikstile, Gruppen und Sänger. Da ich viel Radio hörte, kannte ich mich aber auch bei dem gut aus, was mir nicht gefiel.

Ich höre viel Musik, aber beileibe nicht Alles. Eher im Gegenteil, es gibt bestimmte Musikstile und Künstler, die mir kräftig auf die Nerven gehen. Und Fahrstuhl- bzw. Kaufhausmusik - also irgendwelches belangloses Hintergrundgedudel - kann ich überhaupt nicht ab. Musik muss aktiv gehört werden und dann Emotionen im Hörer wecken, sonst hat sie (für mich) keine Berechtigungsgrundlage.

1998 kam ich erstmals für längere Zeit nach Italien und habe mich natürlich sofort mit italienischer Musik auseinandergesetzt. Es war nicht einfach und es ist es auch heute noch nicht. Vieles klingt in meinem Ohren wie Gedudel und ist eher gehaltslos, aber auch ich habe meine Lieblingsinterpreten und -lieder gefunden, meine Helden, die ich verehre.

Und zu diesen möchte ich Euch im Folgenden Zugang gewähren, mit ein paar einfachen Daten, der Diskographie und auch der ein oder anderen persönlichen Rezension von Alben und Liedern.

Ich freue mich sehr über Kommentare, per Email oder auch im Forum.

Italienische Künstler und ihre Musik Lieder